Was interessiert dich besonders?

Zur Startseite

Mitmachen

Kinder & Müpfe

Müpfe (12-15 Jahre)

Themen

Bericht: BioDiv Camps 2024

Die Woche vom 21.05. – 24.05. stand ganz unter dem Motto der Artenkenntnis und des Naturschutzes. Die Artenschützer*innen der Zukunft lernten hier viel Wissenswertes über Insekten, Pflanzen und Vögel.

06.06.2024

Nach einem Jahr Pause war es im Mai endlich wieder soweit! Die BioDiv-Camps starteten im Allgäu in die nächste Runde. Vier Tage verbrachten wir auf der Otto-Schwegler-Hütte bei Gunzesried und erkundeten dabei die umliegenden Lebensräume. Davon konnte uns auch das teils regnerische Wetter nicht abhalten. Die großartigen Teilnehmer*innen waren immer interessiert und selbst bei Regen motiviert draußen nach Tieren und Pflanzen zu suchen.

Nach einem Tag zum Kennenlernen und gegenseitigen Warmwerden verbrachten wir den zweiten und dritte Tag mit Exkursionen zu verschiedenen Artengruppen. Die dafür geladenen Expert*innen führten uns durch die spannenden und vielfältigen Welten der Insekten, Pflanzen und Vögel. Dabei entdeckten wir Gold-Laufkäfer, Knabenkraut, Klappertopf, Misteldrossel, Neuntöter, Pestwurz-Rüssler und viele andere Arten. Und wir haben auch einiges über deren individuelle Lebensräume und ihre spezielle Rolle im Ökosystem erfahren. Besonders spannend war es, die Insekten, Pflanzen und einzelne Federn unter 40-facher Vergrößerung anzusehen. Dadurch erkennt man zum Beispiel die Mundwerkzeuge einer Wanze und ihre Funktionsweise sehr deutlich. Außerdem sieht man die einzelnen Haare einer Brennnessel und die Haken, die eine Vogelfeder zusammenhalten.

Die Abende verbrachten wir dann je nach Wetter mit gemeinsamen Spielen, am Lagerfeuer oder auch mal mit der Rettung und Umsiedlung von gut 100 Bergmolchen.

Vielen lieben Dank an das ehrenamtliche Team mit Sophie und Peter für die kulinarische Versorgung, sowie Lucas und Felix für die pädagogische Begleitung der Veranstaltung.

Ein großes Dankeschön möchten wir auch an unsere Art-Expert*innen Julia, Gerrit, Michael und Felix richten.

Eure Katharina & euer Uli (BUNDjugend Bayern BioDiv-Team)

>