Durchsuche unser Wissen

Zur Startseite

Mitmachen

Kinder & Müpfe

Müpfe (12-15 Jahre)

Themen

Leitbild der BUNDjugend Bayern

Unsere Vision, wofür wir stehen und was unseren Verband ausmacht zeigen wir dir in unserem Leitbild.

Unsere Vision

Die BUNDjugend Bayern steht für eine gerechte, naturschonende und umweltverträgliche Gesellschaft und engagiert sich für ein solidarisches, wertschätzendes und offenes Miteinander aller Menschen. Wir sind selbstorganisierte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Bayern, die sich für Klima- und Umweltgerechtigkeit, Naturschutz und Umweltbildung begeistern. Wir schaffen Naturerlebnisse, fördern Aktivismus und werden bei Demos und in der Politik laut. Spaß, Bildung und Zusammensein stehen bei unseren Aktivitäten im Mittelpunkt.

5 Grundpfeiler unseres Engagements

UMWELTBILDUNG/ NATURERFAHRUNG

"Nur was du kennst, kannst du schützen” - Wir möchten jungen Menschen direkte Zugänge in die Natur und den Umgang mit ihr ermöglichen und hautnah erlebbar machen.

Politische Bildung

Wir klären über politische Prozesse, Strukturen und Systeme auf, regen junge Menschen zur reflektierten politischen Meinungsbildung an und unterstützen sie durch fachliche Arbeit.

Aus-, Fort- und Weiterbildungen

Durch stetige und fachlich fundierte Aus-, Fort- und Weiterbildungen erweitern wir unsere Kenntnisse und Handlungskompetenzen auf fachlicher und pädagogischer Ebene.

Aktiver Naturschutz

Wir gehen als Beispiel voran und beteiligen uns aktiv an Naturschutzmaßnahmen, um sichtbare und nachhaltige Verbesserungen in Flora, Fauna und deren Habitate zu erzielen.

Politischer Aktivismus

Wir stellen aktiv Forderungen, mischen uns in das aktuelle politische Geschehen ein und stehen in reger Diskussion mit den Entscheidungsträger*innen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

Wir sind dezentral in ganz Bayern aktiv. Alle unsere Gruppen sind eigenständig, stelbstorganisiert und basisdemokratisch und werden durch unsere Hauptamtlichen unterstützt.

Aktiver Umwelt- und Naturschutz von und für Jugendliche, Müpfe und Kinder

Bei uns machen Kinder (ca. 6 – 11 Jahre), Müpfe (ca. 12 – 15 Jahre) und Jugendliche (ca. 16 – 26 Jahre) in Ortsgruppen, Arbeitskreisen, auf Veranstaltungen und in verschiedenen Gremien aller Ebenen altersgerechte Erfahrungen und bestimmen mit. Ein Einstieg in unseren Verband ist jederzeit möglich, und wir motivieren und bilden Jugendliche aus für ein nachhaltiges Engagement im Klima-, Umwelt- und Naturschutz. Als Jugendorganisation des „BUND Naturschutz in Bayern e.V.“ sind wir die Vertretung der BUNDjugend in Bayern. Mit dem BUND Naturschutz stehen wir im engen Austausch und teilen Erfahrungen und gegenseitige Unterstützung.

Wir gestalten die Zukunft zusammen

Wir kooperieren mit allen Verbänden, Gruppen oder Einzelpersonen, die unsere Werte bezüglich Jugendarbeit, zivilem Engagement, sozialer Gerechtigkeit oder Umwelt- und Naturschutz teilen und keinem unserer Grundwerte widersprechen. Wir verstehen uns als aktiven Teil der Jugend- und Umweltbewegung!

Umweltschutz und Gerechtigkeit für alle

Wir setzen uns für ein gutes Leben für alle auf einem lebenswerten Planeten und damit für Umwelt- und Naturschutz in Verbindung mit sozialer Gerechtigkeit ein. Wir als Jugend- und Umweltschutzverband versuchen niederschwellige Zugänge zu schaffen zu möglichst offenen, sicheren Räumen für alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion bzw. Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Identität. Individuelle und diverse Perspektiven erfahren höchste Wertschätzung und ermöglichen es in unserem Verein, gemeinsam unser volles Potenzial auszuschöpfen. Diese Arbeitsweise wird durch einen stetigen und diskriminierungssensiblen Reflexionsprozess erhalten und verbessert.

Demokratie leben

Egal, ob man sich für Naturschutz oder Umweltgerechtigkeit einsetzt - Engagement und Aktivismus stehen für uns im Mittelpunkt. Wir sind system- und machtkritisch, antifaschistisch und lehnen demokratiefeindliche Positionen ab. Wir sind lösungsorientiert, gleichzeitig sehen wir Protest und gewaltfreien Widerstand als ein Recht junger Menschen und solidarisieren uns mit gewaltfreien Aktionen des zivilen Ungehorsams, die für ein gutes Leben für alle eintreten. Diese und weitere demokratische Grundwerte werden von uns geschützt, verstärkt und weitergegeben.

Alle bestimmen direkt mit!

Wir als Verband sind basisdemokratisch und alle haben dasselbe Recht auf Teilhabe. Wir ermöglichen jungen Menschen Selbstwirksamkeit, jeder Kontakt mit uns macht junge Menschen stärker. Respekt voreinander, eine positive Fehlerkultur, gegenseitige Wertschätzung und Awareness prägen unser gemeinsames Wirken. Wir achten auf die psychische und physische Gesundheit unserer Aktiven, bei Protesten, Veranstaltungen und der ehren- sowie hauptamtlichen Arbeit. Verantwortung und Solidarität unseren Aktiven gegenüber nehmen wir ernst und sind uns sehr wichtig.